Auf Deutsch

Über ETA

Der Verband wurde 1997 mit der Teilnahme von 36 Zivilorganisationen und durch Eintragung des Hauptstädtischen Gerichts Nr. 7732 gegründet.
Einstufung: : besonders gemeinnützige Organisation

Derzeitige Mitgliederanzahl: 49 Zivilorganisationen (Angabe vom Oktober 2016);
Anzahl von geistig Behinderten, die unter dem “Schirm” des Verbands betreut, ausgebildet und beschäftigt werden: ung. 4-5000 Personen;
Ziel und Aufgabe des Verbands: praktische Hilfeleistung

  • durch Vermittlung von beruflichen und erfahrungsmäßigen Informationen aus einheimischen und EU-Quellen,
  • durch Steigerung der Ausschreibungsberatung und der Antragsstellerfähigkeit im Rahmen von Schulungen,
  • durch Betreibung eines Ausschreibungsüberwachungsdienstes,
  • durch laufende Erfüllung von selbständigen Programmen des Verbands, welche die Umsetzung der gesellschaftlichen Integration anregen,
    Bewusstmachung der Wichtigkeit von Zivilorganisationen, die sich für die Übernahme von sozialen Aufgaben engagieren, mit Fachpolitikern in der Staatsverwaltung Finanz- und Steuerberatung,
  • durch Schulungs- und Beschäftigungsprogramme,
  • durch Herausgabe und Vertrieb einer selbständigen Fachzeitschrift – “ÉTA Hírlevél” (ETA-Infoschreiben),
    durch Ferienlager für bildende Künste.

Der Verband erhält keine staatlichen normativen und/oder sonstigen Zuwendungen. Die finanziellen Grundlagen seines Bestehens sind Beiträge der Mitgliedsorganisationen, die Einnahmen von erfolgreichen Ausschreibungen und Förderungsgelder von Sponsoren, die gleichzeitig die Grenzen der Hilfeleistung festsetzen.

Das Netzwerk von Sponsoren, das gemeinsame Interessen und Werte formuliert und auf Vertragsbasis verwirklicht, ist die Voraussetzung dafür, dass Zivilorganisationen, die soziale öffentliche Aufgaben in erheblichem Maße wahrnehmen, sowie ihre Betreuten an konzeptionellen Schulungen und Werte schaffenden Beschäftigungsmaßnahmen entlang leben können.

Der Verband schickt ausführliche Informationen auf hilfsbereite Anfragen von Entscheidungsträgern der Marktwirtschaft und der historischen Konfessionen und bietet ihnen eine persönliche Besprechungsmöglichkeit an. Siehe ausführlicher unter: Aktualitások (Aktuell).

Hozzászólások lezárva.